Ju-Jutsu GewaltSelbstverteidigung - Selbstbehauptung - Ju-Jutsu & Karate

Ihr starker Partner in Friedrichsthal - Bildstock

Unsere Werbepartner bei der Jubiläumsfeier 2019


   

Die Coronapandemie hat uns noch immer im Griff. Nachdem seit den Sommerferien unser Trainingsbetrieb in der Halle wieder aufgenommen werden konnte, fand die Bambini- und Kindergruppe unserer Sparte Karate einen derart großen Zuspruch, dass wir uns gezwungen sahen, einen Aufnahmestopp zu verhängen.
In den einzelnen Altersgruppen wurde zwischenzeitlich fleißig trainiert, so dass grade noch rechtzeitig vor dem coronabedingten Teillockdown im November interne Sternchenprüfungen sowie Kyu-Prüfungen abgenommen werden konnten:

  • 14x Sternenprüfung Stufe 1 bei den Bambinis
  • 3x Sternenprüfung Stufe1 in der Kindergruppe
  • 1x Sternenprüfung stufe 2 in der Kindergruppe
  • 1x gelb-orange in der Kindergruppe
  • 1x 9.Kyu in der Kindergruppe
  • 2x Sternenprüfung 1 in der Gruppe der den Erwachsenen

sowie 2 Medaillen in der Kindergruppe wegen Unterstützung der Freunde in der Prüfung.

Herzlichen Glückwunsch allen!

pruefung karate

wie ihr ja bereits aus den Medien erfahren habt, wurde durch die Regierungen von Bund und Ländern ein erneuter Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen.
wie ihr ja bereits aus den Medien erfahren habt, wurde durch die Regierungen von Bund und Ländern ein erneuter Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen.
Dieser Teil-Lockdown sieht vor, dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb einschließlich des Betriebs von Tanzschulen mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Haushalt ist auf und in allen öffentlichen und in privaten Sportanlagen untersagt wird.
Daher sind wir leider gezwungen alle Trainingsmaßnahmen vorläufig bis zum 30.11.20 abzusagen.
 
An dieser Stelle möchte der Vorstand des JJC Bildstock auch einmal die Gelegenheit nutzen, Euch allen unseren Dank für die entgegen gebrachte Disziplin bei der Umsetzung unseres Hygienekonzeptes auszusprechen! Nur dadurch wurde es überhaupt erst möglich unseren Regeltrainingsbetrieb seit Juni stufenweise wieder auf ein normales Niveau zurückzuführen.
 
Herzliche Grüße und bleibt alle gesund
Euer Vorstand

die Bambini- und die Kindergruppe unserer Karatetrainerin Michaela finden sehr großen Zuspruch. Der Zulauf ist so groß, dass wir an die Grenzen des Machbaren stoßen. Schweren Herzens haben wir uns zu einen Aufnahmestopp entschlossen. Es gibt aber eine Warteliste, auf die sich Interessentinnen und Interessenten eintragen lassen können. Infos unter Tel.: 017664800915 (auch What's App) oder 06897/843916.

Kapazitäten gibt es dagegen noch in der Sparte Ju-Jutsu für Gruppe der Kinder ab 6 Jahren bzw. Jugend/Erwachsene, sowie die Gruppe Jugend/Erwachsene der Sparte Karate. Die Trainingszeiten finden Sie auf der Übersicht.Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Die allgemeinen Hygienemaßnahmen haben dazu geführt, dass die Infektionszahlen es zu lassen, stufenweise zur Normalität zurück zu kehren. Nach den Sommerferien steht uns die Sporthalle der Bismarckschule wieder für den Trainingsbetrieb zur Verfügung. Natürlich gibt es noch Hygieneauflagen zu beachten, aber die Rückkehr zum gewohnten Trainingsbetrieb ist wieder möglich.

Damit das auch so bleibt, sind alle aufgefordert unser Hygienekonzept aktiv zu leben. Wie das im Detail aussieht haben wir Euch über persönliche Kanäle mitgeteilt. Es wird auch wieder möglich sein neue Interessenten an unserem Sportangebot teilhaben zu lassen. Dreh- und Angelpunkt unseres Konzeptes ist die persönliche Hygiene, in der Form, dass vor dem Betreten der Trainingshalle eine Händedesinfektion durchgeführt wird und dass ein Mundnasenschutz getragen wird. Beim eigentlichen Training ist das Tragen einer Maske möglich, aber keine Pflicht. Weitere Informationen werden die jeweiligen Trainerinnen und Trainer vor Ort mitteilen.

Zu den Hygienemaßnahmen sind wir auch verpflichtet eine lückenlose Übersicht zu führen, wer zu welchem Zeitpunkt die Halle betreten hat. Das gilt auch für Eltern, die ihre Kinder zu Training begleiten. Daher die Bitte, die Kinder nur bis zum Eingang der Sporthalle (Zugang über den Schulhof) zu bringen und bei der Abholung draußen zu warten. Die Übersicht muss vier Wochen aufbewahrt werden und wird danach datenschutzkonform vernichtet.

Die genauen Trainingszeiten der Gruppen innerhalb der Sparten können in unserer Übersicht nachgelesen werden.

   
© 2020 Ju-Jutsu Club Bildstock e. V.